Sign in to follow this  
Followers 0
Guest Benni

MIDIbox16e

4 posts in this topic

Hi Thorsten,

Ich hab noch ein paar Vorschläge für die MIDIbox16e.

Wäre es möglich die Bänke in der Art der Rebirth RB-338 Pattern-Select anzuwählen. D.h. das ich auf die 32Bänke mit 12 Tasten zugreifen kann (1-8 und A-D).

Vielleicht auch nur eine binäre "schnittstelle", an der jeder seine Bank-auswahl mit ein paar extra Bauteilen selber anschließen kann.

Dann fändt ich es interesant, wenn man die einzelnen Bänke bezeichnen könnte und diese dann auf einem 4-Zeiligen Display anzeigen. Damit man immer weis in welcher Bank man gerdae ist bzw. auf was diese Bank "zurechtgeschnitten" wurde.

Und zwei seperate Analoge eingänge, für Fußpedale o.ä., wären auch nicht schlecht.

So, vielleicht

midibox.jpg

cu Benni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jep, das kommt ziemlich nahe an die "Next Generation" MIDIbox. Ein Tastenfeld macht auf jeden Fall Sinn, und der Bankmechanismus muss ergonomischer werden. Ich sammle diese Ideen nun erstmal und versuche irgendwann, alles unter einen Hut zu bringen. Bei der Bedienung muessen zum Beispiel auch noch die Moeglichkeiten durch den "MIDIbox Link" beruecksichtigt werden, so dass man von einem Terminal (Tastenfeld+Display) aus alle MIDIboxen ansteuern kann.

Gruss,

       Thorsten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber für die "MIDIbox Link" geschichte würd ich eher einen Master machen, mit einem ausführlichem Tastenfeld und Anzeige und die Slaves nur mit einer Mininal-Ausstattung (Regler, Taster, kleines Display).

So baut man einmal eine (teure) MIDIbox(Master) und dann später die billigere Slave-Box.

cu Benni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darauf wird es in den naechsten Jahren wohl hinauslaufen, allerdings so weit rueckwaertskompatibel, dass man Stueck fuer Stueck seine bereits fertig gebaute(n) MIDIbox(en) erweitern kann - ich habe keine Lust, meine fertigen Gehaeuse in den Muell zu werfen, und alle anderen User sicherlich auch nicht ;-)

Mit dem MIDIbox-Link moechte ich zunaechst einmal erreichen, dass man nur noch eine MIDIbox an die MIDI-Schnittstelle des PCs anschliessen muss, und die MIDI-Chain obsolet wird. Welche Box den Master spielt, und welche Boxen eine eindeutige Slave-ID erhalten, ist sekundaer - jeder kann, wenn er will, aber es kann nur einen geben. ;-) Desweiteren soll es moeglich sein, von einem Master aus Kommandos an die Slaves zu uebermitteln, wie z.B "Bank Switch", "Snapshot" oder "MIDI Learn". Diese Kommandos sind ja bereits implementiert, es fehlt eben nur noch der Link (der wird ueber die superschnelle synchrone serielle Schnittstelle gehen!) und die Moeglichkeit einer effizienten Bedienung - deshalb moechte ich das in ein neues Tastaturinterface gleich einfliessen lassen.

Das Handling das Du beschrieben hast, ist bereits realisiert: bei der MIDIbox16E gibt es 4 x 8 Baenke, die sich via SFB ueber 12 Taster ansteuern lassen. Siehe auch http://www.ucapps.de/midibox16e/midibox16e_sfb_table.txt. Was fehlt, ist das Interface zu einer Matrixtastatur - und die muss ich wohl bald mal in Angriff nehmen, mir gefaellt die Idee naemlich sehr gut (gerade in Hinblick auf den MIDIbox Sequenzer :)

Was ich nicht unwichtig finde ist die Moeglichkeit, Bankgruppen zu bilden (siehe Saschas aka AK12 Posting). Das sollte dann soweit gehen, dass man auch jedem einzelnen Bedienelement mehrere Baenke (bzw. Zuweisungen) verpassen kann, die sich fuer jedes Element einzeln anwaehlen lassen - und zwar voellig ohne komplexe Menuestrukturen.

Leider kann ich momentan erstmal nicht viel mehr dazu beitragen (eigentlich wollte ich ja drei, vier Wochen erstmal gar nix mehr mit den MIDIboxen machen und mich voll auf meinen Beruf konzentrieren ;-)) aber bald geht es weiter!

Gruss,

       Thorsten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0