Search the Community

Showing results for tags 'fader'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Found 7 results

  1. Hello Guys!  I read multiple topics here but I did not find answer exactly to that issue what I have and want to solve. I made a Midibox NG with STM32F4, Ainser64, DINs, etc. I found how to configure buttons and encoder behaviour, all is working great, but I am stucked with potentiometers, especially how to setup higher resolution and get the correct midi output what Traktor Pro can ‘’eat’’. In NGC file I made resolution=9..10..11 bit, range=0:511, 0:1023, 0:2047, depending on the bit depth setup, but all I got as midi signal is that the former 0...127 range (this was the range in 7 bit from CCW to full CW potentiometer turn) is divided multiple times to 0...127, 0...127, etc. ranges. I tried NRPN and Pitchbend type too, but no success. Am I doing sthg wrong, or MB NG is not supporting this in that way how I am thinking?  I would to control Traktor Pro pitch fader with a higher resolution, and with the mentioned ‘’divided’’ range, the pitch fader is not becoming more fine, and jumping back when CC changes from 127 to the next 0..127 range.   I am not sure that I wrote it correctly what I want, but hopefully understandable. I would have in a +/- xy % pitch range the finest resolution which is possible to achieve with MB NG and works well with Traktor Pro. Traktor is reacting to CC message, and 7bit resolution gives 64-64 steps from center to negative and to positive pitch range. This coarse resolution I would like to change to more fine steps.  It reacts to NRPN and Pitchbend messages too, but I could not achieve the same behaviour with higher resolution, like when CC is sent (xy steps in both directions from the center) Is it possible to do the a.m higher resolution fader steps with MB NG with CC, or NRPN, or Pitchbend event?  Many thanks for all of you for further help. Akos
  2. openMaster Masterkeyboard

    openMaster Masterkeyboard Today, i start the development of the openMaster master keyboard. It should be a kind of clone of the "openLabs Neko". Let's bring up some features: 61-key master keyboard computer with an VST host 64 pots (MIDI controller) 16 faders (MIDI controller) built-in hardware sequencer and an audio interface for high quality output If you want to see more of it, stay tuned 
  3. Anfängerfrage - Fader Automation

    Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und auf dem Gebiet Controllerbau und Elektronik würde ich mich als Anfänger bezeichnen. Programmieren sollte allerdings kein Problem darstellen und ich kann auch einigermaßen mit einem Lötkolben umgehen. Ich habe mir ein älteres Mischpult mit Motorfadern gekauft die ich gerne per MIDI ansteuern würde. Und nach einigem Suchen bin ich auf die midibox gestoßen und denke, dass das damit funktionieren sollte. Da ich ja aber elektronisch nicht so fit bin würde mich interessieren ob meine Fader (Auszug aus dem Schaltplan im Anhang) denn überhaupt mit midibox 'kompatibel' sind (obwohl sich mir inzwischen der Gedanke aufdrängt, dass es wohl kaum etwas per MIDI zu Steuerndes gibt, was mit midibox nicht funktionieren sollte). Insgesamt sollen in der Ausbaustufe 48 Fader, 2 -3 Taster je Fader und 2-3 anzusteuernde LEDs per Fader zusammen kommen - und wenn ich erfolgreich bin komme ich vielleicht auf noch mehr dumme Gedanken :-) Kann mir jemand weiterhelfen mit der Information, ob es überhaupt geht (s. rot eingekreiste Punkte im Anhang) und welche Boards (und wie viele) ich dazu brauche / brauchen werde ?  Welche Informationen werden evtl. noch benötigt um die Frage beantworten zu können ? Ich würde zunächst mal mit einem einzigen (oder doch gleich mehrere ?) Fader anfangen und dann aufbauen. Vielen Dank schon mal im voraus Mat
  4. Hello there, This is my first topic on this forum and feel good to be around. I am looking to start a project of a MIDI controller. The key "component" of the project would be faders and I would like to understand technology behind this part and be able to find suppliers. I have been reading a post from djtechtools on faders, but I was unable to understand the "keywords" if I may to look for the type of fader I am interested in ( the ones that skates along rails whilst conductive prongs stick out and tickle the conductive track). Could I get some insight on this? On the other hand, where do you people get your faders from? Is there any supplier you can recommend. Thanks in advance, Dmtrs
  5. Bonjour,   Je souhaite améliorer une table de mixage pour que les fader puisse contrôler mon logiciel de son (tout en concevant leur fonction première). Donc 32 potards réel reliés à 32 virtuels via une Midibox en USB.   Je ne sais pas exactement ce qu'il me faut comme matériel, un CORE et une carte USB  c'est sûr mais pour le reste je ne sait pas si j'aurai besoin de LCD et des autres cartes.   Si quelqu'un qui a réalisé un projet similaire (ou pas) pouvait me donner quelques conseils ce serai super!!!
  6. Hilfe für Projekt

    Hallo zusammen, Ich wollte mich erstmal kurz vorstellen: Mein Name ist Jason bin 18 Jahre alt und habe ein Fachabi als Elektrotechnischer Assistent mit Schwerpunkt Datentechnik. Im Moment bin ich Auszubildende Fachkraft für Veranstaltungstechnik und bin der Mann, der das Licht schön machen soll. Ich habe schon viele Freeware Lösungen als Lichtsteuerungen ausprobiert, jedoch war keine so gute wie die GrandMA onPC von MA lighting. Die Firma stellt auch große Pulte her die Weltweit auf Konzerten und TV Shows unterwegs sind. Die Billigste Version ist eine 2Port Node, sprich ein Ethernet > DMX Konverter. Jetzt habe ich mitbekommen, dass man diese Software in Verbindung mit der Node auch per Shortcuts und Midi bedienen kann. Habe nun einige Wochen rumgesurft und und bin drauf gestoßen das man das Behringer BCF2000 mit der Software per Midi verbinden kann und auch die Rückspielwege auf die Motorfader auch funktionieren, jedoch fehlen mir noch eine Menge an Tasten zur Optimalen Bedienung. Jetzt bin ich durch google und Youtube auf Midibox gestoßen. Da ich keinen Plan von Midi habe, wollte ich hier nun mal nachfragen, ob mir jemand mal die Philosophie von dem ganzen Midibox Projekt erklären kann und mich eventuell auch etwas beraten kann zu meinem Vorhaben. Vielleicht hat sich jemand schon mal genau mit dem Konzept auseinander gesetzt der mir ebenfalls weiterhelfen kann und will. Gruß Neuling Jason
  7. Hi Im Selling 100 pice ALPS Motorfaders RSAON11M9AOK - Link to the Datasheet  Price is 15 Euro p. pice & Shipping. I will check the shipping cost if you send me a PM with Quantity and Address. -for more than 30 Pice = 13 Euro p. Pice & Shipping. It looks like this:   Best Regards  Novski