XII

Brauche Unterstützung - Anfänger ;)

3 posts in this topic

Hi MIDI-Bastler :)

 

Da dies hier mein erster Beitrag ist, möchte ich mir erstmal vorstellen. Ich bin 26 Jahre alt, komme aus Hamburg und bin sehr musikalisch. Ich produziere "elektronische Tanzmusik" und spiele diese auch Live. Mein neues Live-Setup besteht aus Native Instruments Traktor und Ableton Live. Ich habe beide Programme mit einander verknüpft, da mir die Funktionen der einzelnen Programme nicht zusagen (Mit Live kann ich nicht auflegen - In Traktor entsprechen die Effekte nicht meinen Vorstellungen und schränken mich zu sehr ein).

MIDI-Controller für Live ODER Traktor gibt es wie Sand am Meer. Leider finde ich nichts, was meinen Arbeitsflow unterstützen würde. Auf universelle Controller habe ich keine Lust, da mir dort die Beschriftung der Elemente nicht zusagt. Also .... muss ein individueller Controller her (: Leider bin ich leider ein totaler Anfänger was es sowas angeht. Klar, ich hatte schon mal einen Lötkolben in der Hand, aber mein Grundwissen hierzu ist noch etwas begrenzt. Ich hoffe, ihr konnt mir helfen, das zu ändern.

 

 

Zu meinem Projekt:

Geplant ist ein "2-Kanal-Controller", der Funktionen in Traktor und Live steuert. Ich habe mir auch schon das Layout grob überlegt. Ich brauche keine Fader oder sonstige abgefahrene Bauteile. Mein Controller besteht nur aus Potis und Buttons. An diese stelle ich aber gewisse Anforderungen. Ich habe bereits in Elektro-Online-Shops gesucht, konnte aber nicht viel finden. Diese Bauteile suche ich:

 

- Potis mit Mittenrasterung, die ebenfalls als Button benutzt werden können. // Die Mittenrasterung ist wichtig für Elemente wie z.B dem Equalizer, Filter und ähnlichem. Ich will nicht lange nach dem Nullpunkt suchen, der Poti muss in der Mitte einrasten. Optimal wäre es, wenn ich den Poti auch drücken kann und somit als Button benutzen kann. ***

 

- Potis ohne Mittenrasterung, aber ebenfalls mit Button-Funktion.

 

- Endlos-Potis mit Rasterung // Schwer zu erklären. Ich brauche diese Bauteile um in meiner Datenbank nach einem bestimmten Song zu suchen. Bei Betätigung das Reglers soll dieser einrasten ("Klack, Klack, Klack, Klack") ;) Hoffe, ihr wisst, was gemeint ist.

 

- Und natürlich Buttons - aber das sollte nicht so schwer sein.

 

Wie gesagt, solch spezielle Drehregler habe ich nicht gefunden, Vielleicht könnt ihr mir helfen.

Was brauche ich sonst an Hardware? Mein Controller wird max. 64 Elemente haben. (Die Wunschausstattung hat weniger, ich würde die restlichen Kapazitäten dann aber noch nutzen wollen. Lieber zu viele Elemente, als später doch zu wenige).

Für die Frontplatte habe ich mir den Frontplatten-Designer runtergeladen. Für das Gehäuse binde ich meinen Bruder mit ein (der macht sowas beruflich).

 

 

Würde mich sehr freuen, wenn jemand etwas Zeit opfert :)

Danke fürs Lesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und willkommen,

 

Potis und Endlosregler findet man gut (und relativ günstig) bei Reichelt.de.

Bauelemente -> Passive Bauelemente -> Potis und Trimmer -> Potis oder Drehimpulsgeber

 

Da gibt es auch alle Varianten (mit/ohne Taster, Endlosregler gerastert/nicht gerastert, ...). Ob es allerdings Potis mit Mittelstellung und Taster gibt, weiß ich nicht. Im Zweifelsfall auch einfach Google oder Ebay fragen.

 

 

Was Du sonst noch so brauchst, sind natürlich noch die "Innereien":

 

Prozessor LPC1769 Core Modul, DIN Module für Endlosregler, AIN Module für Potis, evtl. DOUT Module für Leds,...

 

Schau Dir mal die verschiedenen Module auf ucapps.de an, die sind dort sehr gut beschrieben inklusive vollständiger Bauteileliste. Platinen für die Module kannst Du bei SmashTV (midibox-shop.com) oder bei Mike (mikes-elektronikseite.de) kaufen.

 

Bei Fragen bist Du hier im Forum immer gut aufgehoben.

 

Viel Spaß

Edited by John E. Finster

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo xii,

 

habe gerade deinen beitrag gelesen und denke ich habe da was für dich! unter diesem link: http://www.chipkit.net/forum/viewtopic.php?f=15&t=2561 findest du eine "kleine" beschreibung meines projekts. natürlich ist der beitrag schon etwas älter. bin im november vom pic32 (fubarinosd) auf midibox (lpc1769) umgestiegen und arbeite zz am midibox-stm32f4-board. auch beschreibt der beitrag da die eigentliche funktion als midi-sequenzer. dürfte aber kein problem sein, daraus nen midi-controller zu machen! durch das modulare design kann man natürlich auch beliebige bedienelemente verwenden. "endlos-potis" (encoder) findest du da auch. diese haben sogar noch ne taster-funktion und rasten prima. die von dir beschreibenen bedienelemente könnte man auf diese art natürlich auch anschließen. man müsste da halt nur neue "module" konstruieren.

momentan arbeite ich an ner neuen version der einzelnen module. ua werde ich die bedienelemente der "poti"-platte ändern und die potis zb auf eine seperates modul bauen. das wäre dann sozusagen so eine art integrierte "drehbank" (doepfer) mit 64 potis. auf anraten von tk werden die neuen module ohne den "rand" auskommen, da der doch etwas störend auf ner frontplatte wirkt und natürlich nur unnötige kosten für die frontplatte verursacht. besonders "schön" sieht man das auf der komplett-ansicht im untersten bild. das ganze ist halt noch "in progress", hoffe aber ma, daß ich das diese jahr noch schaffe.

wenn du ideen für neue module hast, die spezielle bedienelemente oder auch beliebige kombinationen davon verwenden, schreib mir einfach. auch sollten "nur" 64 bedienelemente gar kein problem darstellen, egal ob lpc17 oder stm32...

 

beste grüsse,

mOnO

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now