Sign in to follow this  
Followers 0
SLP

Wohnung in München

9 posts in this topic

Nach langer Midibox-Abstinenz nun mal wieder ein Post.

Ich hab da nämlich ein Anliegen... :whistle:

Dieses Wintersemester fängt mein EI-Studium an der TUM an.

Und da ich nun schon seit über zwei Monaten hoffnungslos auf Wohnungs-/WG-Suche bin, wollte ich mal fragen, ob mir denn hier jemand irgendwelche Tipps geben kann, wo denn im Umkreis von ca. 3-4km um die Uni (Stammgelände, nicht Garching) noch Wohnungen oder WG-Plätze frei wären...

Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Hat eigentlich wer Erfahrungen mit Studentenverbindungen?

mfg matthias

p.s. dieser Thread darf auch gerne nach 'Misc' verschoben werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hehe, krasser Zufall: Ich war heute mit meinem Stiefbruder hier in Braunschweig auf Wohnungssuche und wir sind dabei unbeabsichtigt bei einer Burschenschaft gelandet.

Ich kann dazu nur soviel sagen: Die Herren haben komische Traditionen und gehören allesamt eher zur konservativen Sorte.

Sie bieten meistens ziemlich günstige Zimmer an, um darüber Mitglieder zu werben, aber ich glaube man muss schon auf den ganzen Kram stehen um insgesamt damit glücklich zu werden.

Für mich wäre das nichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Burschenschaften sind IMHO eher etwas rechts-konservativ... da würde ich aufpassen.

Liberale Verbindungen sind leider selten.

Wichtig ist nur, dass man keine "schlagende" Verbindung erwischt... außer man steht auf Fechten :blink:

Das mit den billigen Zimmern funktioniert auch nur deshalb, weil du als "Alter Herr" auch nach deinem Studium deinen Jahresbeitrag zahlst... quasi eine Art Generationenvertrag, also nicht unbedingt schlecht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von wegen aufpassen: Es besteht keine Gefahr ;)

Wir haben uns das Haus zeigen- und eine runtergeleiherte geschichtliche Belehrung über uns ergehen lassen.

Dann sind wir gegangen und haben uns gefreut, dass wir keinen Stock im Popo haben.

Und ja, es war eine schlagende Verbindung, als der Knilch das erwähnte war der Ofen erst recht aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mmmm Fechten - es gibt meiner Meinung nach keine elegantere Möglichkeit, um der Welt mitzuteilen, dass man eine Vollflöte ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch'n Tipp, wenn du ernsthaft mit dem Gedanken "Verbindungshaus" spielst: schau dir mal die Toilettenraeumlichkeiten an - wenn da ein Becken mit massiven Handgriffen seitlich dran haengt ("Kotzbecken"), dann weisst du, welcher Umgang da mit Alkohol gepflegt wird. :tongue:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na aber hallo! In jeder anständigen Burschenschaft, sowie in jedem Studentenwohnheim, das was auf sich hält. Schweinemässig praktisch sowas.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sich ab und zu mal gepflegt die Kante geben ist ja nicht prinzipiell schlecht ;)

Und 200€ Warm für ein 12m²-Zimmer in einer WG mit großem Wohnzimmer, Partykeller und Haushälterin/Köchin sind so ziemlich "unschlagbar".

Trotzdem wäre mir jede Wohnung im Umkreis von ca 5km um die Uni recht... also,.. falls da irgendwer was weiß...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0